Deutsch-Schwedische Gesellschaft
zu Oldenburg e.V.

Die Rezepte vom Kochabend 21.02.2020

Anchovismousse
20 Personen

10 Blatt Gelatine, eingeweicht und ausgedrĂŒckt
2 Dosen Anchovisfilet Ă  125 g und ca. 5 EL Sud von den Anchovis
500 g Kesellagourmet (Quark)
500 g Schmand
1 dl gehackter Schnittlauch, etwas davon fĂŒr die Deko zurĂŒcklegen
schwarzer Pfeffer
Toastbrot
Butter

Zubereitung:
- Terrinenformen mit Folie oder Backpapier auslegen
- Anchovis fein hacken
- Kesella (Quark), Schmand, Sud, Schnittlauch und Pfeffer vermischen
- Gelatine auflösen, einige Esslöffel der Masse hineinrĂŒhren und dann alles zu der restlichen Quarkmasse geben und gut vermischen
- Anchovis unterheben
- Mousse in dieTerrinenformen fĂŒllen und im KĂŒhlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen
- Terrinenformen auf ein Brett stĂŒrzen und die Mousse in Scheiben schneiden

- Brot toasten
- Brotscheiben buttern und diagonal durchschneiden
- Moussescheiben zusammen mit dem Toast und den Schnittlauchanrichten



Svampsoppa
Grundrezept fĂŒr 4 Personen:

2 Schalotten
400 g (Stein-)Pilze
500 ml Pilzfond
300 ml Schlagsahne
3 StÀngel Petersilie
Thymian
50 g Butter
Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung
- Einige kleine Pilze in Scheiben schneiden und fĂŒr die Garnitur beiseite stellen.
- Die fein gehackten Schalotten in etwas Butter glasig dĂŒnsten.
- Die restlichen Pilze in StĂŒcke schneiden, zu den Zwiebeln geben, mit Pilzfond auffĂŒllen und 10 Minuten kochen.
- Die Zwiebel-Pilz-BrĂŒhe im Mixer pĂŒrieren, durch ein Sieb passieren und wieder in einen Topf geben. Sahne zugießen und nochmals einige Minuten kochen lassen.
- Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
-Die beiseite gestellten Pilzscheiben kurz in etwas Butter in einer heißen Pfanne anbraten.
- Petersilie fein hacken, Thymian von den Stielen streifen
- Suppe auf vorgewÀrmte Teller verteilen, mit Pilzscheiben dekorieren und mit den KrÀutern bestreuen.


Optional:
Etwas von der Sahne zurĂŒckbehalten und aufschlagen.
Jede Portion Suppe mit einem SahnehÀbchen bedecken, Pilze und KrÀuter darauf geben



ParmesancrĂȘpes med kyckling, nötteroch spenat

Grundrezept fĂŒr 4 Personen

CrĂȘpessmet:
150gmjöl
375 ml mjölk
2 storaÀgg
3 msk finriven parmesan
½ tsksalt
smör

Fyllning och gratinering:
4 kycklingfiléer
1 gul lök
Nötter efter smak
2 klyftor vitlök
smör
100 g fÀrsk bladspenat
riven muskotnöt
salt
vitpeppar
3 dl vispgrÀdde
¼ dl fĂ€rskriven parmesan

Zubereitung:
- SĂ€tt ugnen pĂ„ 275°.
- Stellen Sie den Ofen auf 275 °.

CrĂȘpes:
- Vispa mjölet med lite av mjölken till en klimpfri smet.
- Mehl mit etwas Milch zu einem klumpenfreien Teig verquirlen
- TillsÀtt resten av mjölken, Àgg, salt, parmesanost och smÀlt smör.
- FĂŒgen Sie den Rest der Milch, Eier, Salz, Parmesan und geschmolzene Butter hinzu

Fyllning:
- Strimla kycklingfiléerna.
- HĂ€hnchenfilets in Streifen schneiden
- Skala och grovhacka löken.
- Zwiebel schÀlen und grob hacken.
- Skiva champinjonerna.
- Die Pilze in Scheiben schneiden.
- Skala och skivavitlöken.
- Knoblauch schÀlen und in Scheiben schneiden.
- FrÀs allt i smör tills det fÄr fÀrg.
- Alles in Butter braten, bis es Farbe bekommt.
- VĂ€nd ner spenaten.
- Den Spinat unterheben.
- Smaka av med muskot, salt och peppar.
- Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.
- GrÀdda tunna pannkakor.
- DĂŒnne Pfannkuchen backen.
- LÀgg tre matskedar fyllning pÄ varje pannkaka, rulla ihop och lÀgg i en ugnssÀker form.
- FĂŒgen Sie drei Esslöffel FĂŒllung zu jedem Pfannkuchen hinzu, rollen Sie ihn zusammen und legen Sie ihn in eine ofenfeste Form.
- Koka upp grÀdde och parmesan i en kastrull.
- Sahne und Parmesan in einem Topf kochen.
- HÀll det över pannkakorna och gratinera tills det har fÄtt fin fÀrg, ca 5 min.
- Über die Pfannkuchen gießen und goldbraun ĂŒberbacken, ungefĂ€hr 5 Minuten.
- Servera gÀrna med en krispig sallad.
- Mit einem knackigen Salat servieren.




Rödvins- och kanel inkokta plommon med MascarponekrÀm och Toscaflarn


Grundrezept fĂŒr 4 portioner

Inkokta Plommon:
200 g torkadeplommon
5 dl rött vin
1 1/2 dl socker
2 kanelstÀnger

Flarn:
75 g smör
1/2 dl mjölk
1 dl Puderzucker
25 g glucos
225 g hyvlademandlar

MascarponekrÀm:
250 g mascarpone
250 g kvarg
5 EL grÀdde
60 g socker
vanilj

Inkokta Plommonen:
- SmÀlt sockret sÄ att det blir gyllenbrunt.
- Schmelzen Sie den Zucker goldbraun.
- HÀll i rödvinet och lÀgg i kanelstÀngerna. LÄt det koka i 5 minuter.
- Rotwein hineingießen und in die Zimtstangen zugeben. 5 Minuten kochen lassen.
- LÀgg i plommonen och lÄt allt smÄkoka i 15 minuter sÄ att rödvinet fÄr en tjockare konsistens.
- Pflaumen hinzugeben und 15 Minuten lang köcheln, um dem Rotwein eine dickere Konsistenz zu verleihen.
Zubereitung:
- LĂ„t det kallna i en vattenbad.
- In einem Wasserbad abkĂŒhlen lassen.

Toscaflarnen:
- SÀtt ugnen pÄ 200 grader. Koka smör, mjöllk, strösocker och glukos tills smeten börjar slÀppa frÄn kastrullkanten.
- Stellen Sie den Ofen auf 200 Grad. Kochen Sie Butter, Milch, Puderzucker und Glukose, bis der Teig aus der Pfanne fÀllt.
- TillsÀtt mandeln och koka lite till, sÄ att den blandar sig ordentligt med smeten.
- FĂŒgen Sie die Mandeln hinzu und kochen Sie etwas mehr, damit sie sich gut mit der Butter vermischt.
- Fördela ca 25 klickar glest pÄ bakplÄtspapper.
- Verteilen Sie ca. 25 Kleckse spÀrlich auf Backblechpapier.
- SÀtt in plÄten i ugnen och sÀnk vÀrmen till 175 grader.
- Legen Sie das Blech in den Ofen und reduzieren Sie die Hitze auf 175 Grad.
- GrÀdda i 12 - 15 minuter.
- 12 - 15 Minuten backen.
- LÄt flarnen svalna pÄ galler.
- Lassen Sie den Flarn auf dem Gitter abkĂŒhlen.
 

MascarponekrÀmen:
- Vispa alla ingredienser tillsammans till en jÀmn massa.
- Alle Zutaten zu einer gleichmĂ€ĂŸigen Masse verquirlen.