Deutsch-Schwedische Gesellschaft
zu Oldenburg e.V.

Die Deutsch-Schwedische Gesellschaft zu Oldenburg

wurde im Sommer 1993 gegr├╝ndet. Ihr Ziel ist, sich f├╝r die schwedische Kultur und Sprache zu engagieren und Verst├Ąndigung, Toleranz und Austausch auf allen Gebieten zwischen Schweden und Deutschland zu f├Ârdern.

Das monatliche Treffen der Mitglieder findet abwechselnd in Oldenburg und Varel statt. In jedem Jahr wird ein abwechselungsreiches Programm geboten: ├ľffentliche Vortr├Ąge, Konzerte, Ausstellungen, Filmvorf├╝hrungen und vieles mehr.

H├Âhepunkt im Vereinsleben sind das Mittsommerfest im Juni und die Luciafeier im Dezember. Beliebt sind auch die Radtouren und das herbstliche Erbsensuppenessen mit hei├čem Punsch, gebraut nach schwedischem Geheimrezept.

G├Ąste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen. Wir sprechen Deutsch und Schwedisch.